LAMANA ICA

Werbung unbeauftragt und unbezahlt

"Das LAMANA ICA ist ein Worsted-Garn aus dezent glänzender Pima Baumwolle und hat eine feine Kettenstruktur und lässt sich gerade für Anfänger gut verarbeiten. ICA lässt sich auch hervorragend häkeln, für schöne Accessoires, praktische Einkaufsnetze oder exklusive Topflappen."

(die oben genannten Infos habe ich von der LAMANA Webseite)

 

Nach meiner gestrickten Maschenprobe würde ich dieses Garn als sehr interessant bezeichnen. Der Faden sieht aus wie eine Kordel und lässt sich wohl deshalb sehr gut stricken und auch häkeln. Das Garn ist etwas dicker und fühlt sich glatt und bissel weich an und auch das Maschenbild gefällt mir richtig gut.

Aus diesem Garn kann man bestimmt ganz tolle Sachen kreieren. Ich würde eine Tasche, Topflappen oder Kissen daraus häkeln. Vielleicht eine Decke stricken. Mal schauen.

 

Insgesamt finde ich dieses Garn sehr toll mit einer interessanten Struktur und könnte eines meiner Lieblingsgarne werden :-)

Für die Maschenprobe habe ich insgesamt 30 Maschen angeschlagen (Randmasche, 5 Maschen Perlmuster, 18 Maschen glatt rechts, 5 Maschen Perlmuster, Randmasche) und 40 Reihen gestrickt (5 Reihen Perlmuster, 30 Reihen glatt rechts, 5 Reihen Perlmuster).

 

In den Reihen 20 und 21 habe ich linke Maschen eingearbeitet, in diesem Fall 4 Vierecke, damit ich nicht vergesse, dass ich die Maschenprobe mit einer 4er Nadel gestrickt habe.

Wer es locker mag kann auch eine 5er Stricknadel verwenden.

 

Die Maschenprobe wiegt ca. 20 g.

 

Sie ist vor dem waschen ca. 17,5 cm breit und 17,5 cm hoch.

Nach dem waschen ca. ? cm breit und ? cm hoch (hab es bei 30 Grad im Pflegeleicht Programm der Waschmaschine gewaschen).

Für die gehäkelte Maschenprobe habe ich 30 Luftmaschen gehäkelt und dann 6 Reihen feste Maschen, 6 Reihen halbe Stäbchen und 6 Reihen Stäbchen gehäkelt.

 

Eigentlich ist das Garn für eine 5er Häkelnadel geeignet, aber das gibt viel zu große Löcher. Deshalb habe ich die Maschenprobe mit einer 4er Nadel gehäkelt. Vielleicht wäre auch eine 4,5er Häkelnadel geeignet.

 

Die Maschenprobe wiegt ca. 30 g.

 

Sie ist vor dem waschen 20 cm breit und 18 cm hoch.

Nach dem waschen ca. ? cm breit und ? cm hoch (hab es bei 30 Grad im Pflegeleicht Programm der Waschmaschine gewaschen).

Laut Banderole ...

besteht das Garn aus 100 % biologischer Pima Baumwolle.

 

Ein 50 g Knäuel läuft ca. 80 m und es eignet sich für eine 5 bis 5,5er Häkel- bzw. Stricknadel.

 

Man kann es höchstens bei 30 Grad im Wollwaschprogramm der Waschmaschine waschen.

 

Ein 50 g Knäuel kostet in diversen Onlineshops ca. 6,95 Euro (Stand: 09.02.2024).

Diese Farben gibt es bei diversen Anbietern:

  • Altrosa, Farb-Nr. 40
  • Anthrazit, Farb-Nr. 04
  • Basaltblau, Farb-Nr. 46
  • Chili, Farb-Nr. 15
  • Curry, Farb-Nr. 08
  • Flieder, Farb-Nr. 32
  • Jeans, Farb-Nr. 12
  • Karmin, Farb-Nr. 33
  • Kirschblüte, Farb-Nr. 72
  • Königsblau, Farb-Nr. 10
  • Koralle, Farb-Nr. 39
  • Lind, Farb-Nr. 38
  • Maigrün, Farb-Nr. 19
  • Marineblau, Farb-Nr. 11
  • Muskat, Farb-Nr. 47
  • Natur, Farb-Nr. 00
  • Pastellblau, Farb-Nr. 43
  • Perlgrau, Farb-Nr. 37
  • Petrol, Farb-Nr. 24
  • Pfirsich, Farb-Nr. 44
  • Pflaume, Farb-Nr. 31
  • Pinie, Farb-Nr. 34
  • Pink, Farb-Nr. 17
  • Rosenquarz, Farb-Nr. 62
  • Salbei, Farb-Nr. 64
  • Schiefergrau, Farb-Nr. 28
  • Schneeweiß, Farb-Nr. 02
  • Schwarz, Farb-Nr. 01
  • Seidengrau, Farb-Nr. 03
  • Silbergrau, Farb-Nr. 05
  • Sonnengelb, Farb-Nr. 14
  • Taubenblau, Farb-Nr. 36
  • Türkis, Farb-Nr. 20
  • Violett, Farb-Nr. 18


Meine Farben ...